Bildungsangebote in der Region Stendal

"Starthilfe ins Berufsleben" - Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt gemäß § 45 Abs.1 Satz 1 Nr. 1 SGB III

Stendal, Stadtseallee 1

Die Teilnahmekosten inkl. Lernmaterial und Arbeitsbekleidung werden bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen durch das Jobcenter Stendal mittels eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins übernommen.

Maßnahmeinhalte:

  • Orientierung, Training und Projektunterricht mit individuellen Fördereinheiten
  • Arbeitserprobungen
  • Sozialpädagogische Begleitung

 

Teilnahmedauer: in der Regel 5 Monate (6 Stunden pro Tag) variabler Einstieg möglich

Weitere Informationen: Frau Marion Zempel Telefon 03931 519788

Stendal in alten Ansichten

DRK Am Schwanenteich

Ein Bummel durch Stendal an Hand von historischen Fotos und Ansichtskarten.

Exotische Früchte

Klietz - Begegnungsstätte der Volkssolidarität

Vortrag zu Merkmalen und Herkunft exotischer Früchte, Vitamin- und Nähstoffgehalt, Tipps zur Verwendung, Verkostung

Vorsorge geht jeden was an!

Dorfgemeinschaftsraum iden

Vortrag in Zusammenarbeit mit dem BVP e.V. - Was ist rechtliche Betreuung und wann wird sie gebraucht?, Wissenswertes zur Vorsorge, Wie und wo bekomme ich Hilfe, wenn ich sie benötige?

Bräuche und Traditionen im Jahresverlauf

Seethen

Vortrag zu alten regionalen und überregionalen Traditionen, Brauchtum rund um Ostern, Pfingsten und Weihnachten

Erste Hilfe

Dorfgemeinschaftshaus Windberge

Magermilch und lange Strümpfe

Osterburg

Heitere Buchlesung mit texten aus dem Buch von Bernd Lutz Lange unterlegt mit Bildern aus vergangenen Zeiten, kindheitserinnerungen aus den nachkriegsjahren und der jungen DDR

Wie schütze ich mich vor Kriminalität

Tangercafé Tangerhütte

Vortrag in Zusammenarbeit mit der polizeilichen Beratungsstelle Stendal

Der Wolf in Sachsen-Anhalt

DGH Borstel

Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Wolfskompetenzzentrum iden

Island - Abenteuer auf einer Insel aus Feuer und Eis

Begegnungsstätte der Volkssolidarität Osterburg

" Ich komm gleich drauf"...Gehirnjogging für den Alltag

Begegnungsstätte der Volkssolidarität Osterburg

Vortrag : Wie kann ich mich im Alltag geistig fit halten? Das menschöliche Gehirn und dessen Leistungsfähigkeit, Tipps und Übungen

Energie sparen

Begegnungsstätte der Volkssolidarität Osterburg

Vorrag in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale

Flusslandschaft Elbe

Begegnungsstätte der Volkssolidarität Osterburg

Vortrag - Lebensräume in einer dynamischen Flusslandschaft, charakteristische Tier - und Pflanzenarten, Biosphärenreservat mittlere Elbe

Wie schütze ich mich vor Kriminalität

Dorfgemeinschaftshaus Hohengöhren

Vortrag in Zusammenarbeit mit der polizeilichen Beratungsstelle Stendal

Eine Brockenfahrt mit dem Traditionszug

Feuerwehr- Dorfgemeinschaftsraum Klein Schwechten

Reisebericht Südafrika

Bindfelde

Mit Volldampf in den Harz

Dorfgemeinschaftshaus Feuerwehr

Magermilch und lange Strümpfe

Gemeindehaus ev. Kirchengemeinde

Buchlesung

Stendal in alten Ansichten

Begegnungsstätte der Volkssolidarität Bismark

Leben mit dem Vergessen

LEB Stadtseeallee 1 - Seminarraum

Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe Multiplikatorenschulung zum Thema Demenz

Richtiges Verhalten im Straßenverkehr

DRK "Am Schwanenteich" - Veranstaltungsraum

Vortrag in Zusammenarbeit mit den Regionalbereichsbeamten Stendal

Sanibar und Tansania

Dorfgemeinschaftshaus Nitzow

Gesunde Ernährung

Dorfgemeinschaftsraum Hohengöhren

" Ich komm gleich drauf.." Gehirnjogging für den Alltag

DRK Tangermünde

Die häufigsten Rechtsirrtümer im Alltag

DRK "Am Schwanenteich" - Veranstaltungsraum

Vortrag in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Stendal

Die Arbeit der Regionalbereichsbeamten

Dorfgemeinschaftshaus / Feuerwehr Klein Schwechten

Die häufigsten Rechtsirrtümer im Alltag

Verbraucherzentrale Stendal

Israel

Begegnungsstätte der Volkssolidarität Bismark

Reisebericht

Wie schütze ich mich vor Kriminalität

Dorfgemeinschaftshaus Schinne

Flusslandschaft Elbe

Tangercafé Tangerhütte

Nüsse-so gesund

Dorfgemeinschaftsraum Büste

Richtiges Verhalten im Straßenverkehr

Begegnungsstätte der Volkssolidarität Osterburg

Magermilch und lange Strümpfe

Dorfgemeinschaftshaus Hämerten