Bildungsangebote zum Thema Gesundheitsbildung

Was steckt in unseren Lebensmitteln? Was kann ich für meine Gesundheit tun? Wie bleibe ich bis ins hohe Alter fit und beweglich? Welche klassischen und alternativen Heilmethoden und Hausmittelchen gibt es für kleinere Wehwehchen? - Das alles sind Fragestellungen, die auch Sie interessieren? Prima, stöbern Sie in unserem Angebotskatalog.

Aktuelle Kurse

So schmeckt Weihnachten – Weihnachtsgewürze und ihre gesundheitsförderliche Wirkung

38829 Harsleben, Pappelweg 1a

Vanillekipferl, Zimtsterne, würziger Lebkuchen oder heißer Winterpunsch - in der vorweihnachtlichen Zeit duftet es allerorten. Erinnerungen an Kindheit und Geborgenheit werden geweckt. Oder die Sehnsucht gepackt nach fernen Welten, woher die „Weihnachtsgewürze“ kommen, in den Orient, zu 1001 Nacht….

Dieser Vortrag gibt nicht nur die Möglichkeit in Erinnerungen zu schwelgen, sondern betrachtet auch die gesundheitsförderlichen Effekte die Gewürze auf unsere Stimmung und unsere Gesundheit haben.

Gesundheitsvorsorge - Früherkennungsuntersuchungen

Begegnungsstätte der Volkssolidarität, Friedensstraße 45, 38820 Halberstadt

Wenn es um die Behandlung tödlicher Krankheiten geht, gilt nach wie vor der Grundsatz: je früher, desto besser. Denn je früher das Leiden erkannt wird, desto besser sind die Heilungschancen. Der Vortrag informiert unteranderem über den Unterschied zwischen Früherkennung und Vorsorge. Zudem werden die Fragen beantwortet: Welche Früherkennungsprogramme gibt es? Welche Kosten werden von der Krankenkasse getragen und was sind IGeL – Leistungen?

Pflegeversicherung

Derenburg

Pflegebedürftigkeit kann in jedem Lebensalter auftreten, manchmal schleichend, manchmal plötzlich, von einem Moment auf den anderen.

Durch die Veränderungen in der Pflegeversicherung, beschäftigen viele pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige Fragen wie:

Was hat sich konkret geändert? Wie wird begutachtet? Wie verändern sich die Leistungen der Pflegeversicherung? Was besagt der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff?

Der Vortrag gibt einen Überblick über die Veränderungen in der Pflegeversicherung durch das Pflegstärkungsgesetz II und gibt Tipps zur Vorbereitung der Begutachtung durch den MDK.

Impfen - Pflicht oder nicht?

Am Pfingsanger 5, 38871 Darlingerode

Wissen Sie, wo Ihr Impfausweis liegt? Die meisten Erwachsenen müssten darüber länger nachdenken. Wenn nichts Besonderes passiert, sind Impfungen häufig kein Thema mehr. Doch derzeit ist das Thema Impfen aktueller denn je. Der Vortrag informiert warum Impfen zu einer der wichtigsten Präventionsmaßnahmen gehört und wie man dadurch seine eigene Gesundheit und die der anderen schützt.

Sturzprävention

Frauenzentrum Wernigerode, Breite Str. 84, 38855 Wernigerode

Im Alter können Stürze schwerwiegende Folgen haben und die Lebensqualität dauerhaft einschränken. Der Vortrag informiert über Sturzrisiken und – quellen sowie Präventionsmaßnahmen im eigenen Wohnumfeld. Zudem erhalten sie praktische Tipps und Übungen für mehr Gang-und Standsicherheit.