Bildungsangebote der LEB in Sachsen-Anhalt

Die LEB bietet ein breites Sprektrum an Bildungsangeboten. Dazu gehören unter anderem Vortragsveranstaltungen zu unterschiedlichsten Themen, Arbeitskreise zu gesellschaftspolitischen Fragen, Umweltbildung, Werte- und Normenorientierung, Persönlichkeitsbildung und Kompetenztraining, Erziehungs- und Schulfragen, Ernährung und Gesundheit, Länder- und Heimatkunde sowie berufliche Bildungangebote.

Entdecken Sie die Vielfalt unserer Bildungsangebote

Vorschau auf derzeit aktuelle Bildungskurse

Kreative Handarbeiten

06773 Gräfenhainichen

Sie haben Spaß am Stricken und suchen Gleichgesinnte?
Sie sind strickbegeistert und möchten Ihre Fertigkeiten noch weiter verbessern?

Dann kommen Sie in unseren offenen Strickkurs und holen sich neue kreative Ideen und lernen unter Anleitung neue Muster und Techniken. Von der Socke bis zu Figuren aus Wolle ist alles möglich. Ein Einstieg in die Gruppe kann jederzeit erfolgen.

 

Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung zum Landwirt/zur Landwirtin

Magdeburg

Neuer Vorbereitungskurs Landwirt / Landwirtin
Im März dieses Jahres endete der zweite Vorbereitungskurs auf die Prüfung nach BBiG § 45/2 im Ausbildungsberuf Landwirt / Landwirtin. Alle Kursabsolventen, die an der Prüfung teilgenommen haben, waren erfolgreich. Die LEB in Sachsen-Anhalt e. V. bietet ab Mitte November 2019 erneut die berufsbegleitende Weiterbildungsmaßnahme „Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung zum Landwirt/zur Landwirtin“ in Magdeburg an.
Für interessierte Quereinsteiger stehen noch freie Plätze zur Kursteilnahme bereit.
Es besteht die Möglichkeit zur Inanspruchnahme einer individuellen Förderung.
Weitere Informationen und Anmeldung unter Fon 0391 7330033.

Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung zum/zur Pflanzentechnologenmeister*in

06466 Seeland, OT Gatersleben, AmSchwalbenplan 6

Vorbereitungskurs Meisterprüfung zum/zur Pflanzentechnologenmeister*in

Die LEB in Sachsen-Anhalt e.V. plant die Durchführung einer berufsbegleitenden Vorbereitungskurses auf die Externenprüfung zum/zur Pflanzentechnologiemeister*in“ vom 18. November 2019 bis 04. Februar 2022 im Umfang von 720 Unterrichtsstunden in Gatersleben.

Die Präsensphasen der drei Wintersemester liegen jeweils von November bis Februar.

Für Interessenten stehen noch freie Plätze zur Kursteilnahme bereit.

Weitere Informationen unter Telefon 0391 7330033 (LEB) oder unter 0228 98581 - 284 (BDP).

Lese- und Schreibprobleme bei Erwachsenen

LEB-Bildungszentrum Gräfenhainichen, Gutenbergplatz 1

“Ohne Lesen und Schreiben in einer Welt voller Buchstaben“
In Deutschland gelten etwa 6,2 Millionen Erwachsene als so genannte funktionale Analphabeten. Das heißt, Sie können zwar Buchstaben, Wörter und einzelne Sätze lesen und schreiben, haben jedoch Mühe; einen längeren zusammenhängenden Text zu verstehen. Nicht ausreichend lesen und schreiben zu können, verwehrt Menschen den Zugang zu Bildungs- und Berufschancen und drängt Sie aus Angst vor Diskriminierung oft in die Isolation. Wie aber kommt es dazu? Und was kann man tun?

"Abwarten und Kuchen essen" mit Sprichwörtern und Redewendungen

39444 Schneidlingen, Magdeburger Str. 25A (Feuerwehr)

Bedeutung und Ursprung von Sprichwörtern und Redewendungen

So schmeckt Weihnachten – Weihnachtsgewürze und ihre gesundheitsförderliche Wirkung

38829 Harsleben, Pappelweg 1a

Vanillekipferl, Zimtsterne, würziger Lebkuchen oder heißer Winterpunsch - in der vorweihnachtlichen Zeit duftet es allerorten. Erinnerungen an Kindheit und Geborgenheit werden geweckt. Oder die Sehnsucht gepackt nach fernen Welten, woher die „Weihnachtsgewürze“ kommen, in den Orient, zu 1001 Nacht….

Dieser Vortrag gibt nicht nur die Möglichkeit in Erinnerungen zu schwelgen, sondern betrachtet auch die gesundheitsförderlichen Effekte die Gewürze auf unsere Stimmung und unsere Gesundheit haben.

Gesundheitsvorsorge - Früherkennungsuntersuchungen

Begegnungsstätte der Volkssolidarität, Friedensstraße 45, 38820 Halberstadt

Wenn es um die Behandlung tödlicher Krankheiten geht, gilt nach wie vor der Grundsatz: je früher, desto besser. Denn je früher das Leiden erkannt wird, desto besser sind die Heilungschancen. Der Vortrag informiert unteranderem über den Unterschied zwischen Früherkennung und Vorsorge. Zudem werden die Fragen beantwortet: Welche Früherkennungsprogramme gibt es? Welche Kosten werden von der Krankenkasse getragen und was sind IGeL – Leistungen?