Lese- und Schreibprobleme bei Erwachsenen

17:30 bis 20:00 Uhr
LEB-Bildungszentrum Gräfenhainichen, Gutenbergplatz 1

“Ohne Lesen und Schreiben in einer Welt voller Buchstaben“
In Deutschland gelten etwa 6,2 Millionen Erwachsene als so genannte funktionale Analphabeten. Das heißt, Sie können zwar Buchstaben, Wörter und einzelne Sätze lesen und schreiben, haben jedoch Mühe; einen längeren zusammenhängenden Text zu verstehen. Nicht ausreichend lesen und schreiben zu können, verwehrt Menschen den Zugang zu Bildungs- und Berufschancen und drängt Sie aus Angst vor Diskriminierung oft in die Isolation. Wie aber kommt es dazu? Und was kann man tun?