Kooperation mit VTTNetz

KAG Harz: von

Ein neuer Partner für die KAG Harz

Das Innovationsnetzwerk Vernetzte Technikberatung und Techniknutzung (VTTNetz) kooperiert seit August 2020 mit der Ländlichen Erwachsenenbildung Kreisarbeitsgemeinschaft Harz e.V. (LEB). Das gemeinsame Ziel ist es, Ältere in der Region für den Einsatz technischer Hilfsmittel sowie für barrierearmes Wohnen zu sensibilisieren. Angesprochen werden sollen mit den gemeinsamen Angeboten insbesondere jene Mitbürger, die als Multiplikatoren das Wissen aus dem VTTNetz-Projekt der Hochschule Harz in ihre Gemeinden tragen und dort greifbar machen. Mit zahlreichen Vereinen und Gruppen, in denen sich diese Multiplikatoren engagieren, arbeitet die LEB im Harz bereits seit vielen Jahren eng zusammen. Hier möchte sich das Projektteam von VTTNetz mit Bildungsangeboten wie Vorträgen zum Einsatz von Hilfsmitteln für ein selbstständiges Leben im Alter oder mit Führungen durch das Reallabor für Technikakzeptanz und Soziale Innovation (kurz: TAKSI) in Wernigerode künftig verstärkt einbringen.

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt der Hochschule Harz im Rahmen des Verbundprojektes TransInno_LSA
unter der Leitung von Prof. Dr. Birgit Apfelbaum erhalten Sie unter:

Innovativ-altern.de

Verbundprojekt TransInno_LSA